COACHINGS

Projektbegleitende Anwendung und Weiterbildung

BIM-Einführung vom Konzept bis zur Konstruktion der TGA anhand eines Pilotprojekts.

Projektbegleitende Anwendung und Weiterbildung

BIM-Einführung vom Konzept bis zur Konstruktion der TGA anhand eines Pilotprojekts.

Vision und Ziel

Eine Veränderungsvision muss in konkrete und zweckmäßige Zielvorgaben umgesetzt werden.

mehr
Die BIM-Einführung ist ein strategischer Wandel und liegt damit zunächst im Verantwortungsbereich des Managements. Eine bereichs-und hierarchieübergreifende Beteiligung und die gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Veränderungsvorhaben schaffen nicht nur Akzeptanz, sondern dienen auch dem Definieren von Maßnahmen, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Pilotprojekt und BIM-Team

Durchführbarkeit und Wissensaustausch bilden das Fundament für positive Ergebnisse.

mehr
Bei der Einführung einer digitalen Arbeitsmethodik mit einem Pilotprojekt sollen Fragen durch praktische Erfahrungen beantwortet und positive Erlebnisse erzielt werden, um somit Akzeptanz zu schaffen. Daher ist darauf zu achten, mit einem geeigneten BIM-Team und -Projekt in die neue Methodik einzusteigen. Der Fokus des BIM-Teams muss im Wollen und der des Pilotprojekts in der Durchführbarkeit liegen, damit positive Mehrwerte generiert werden können.

Anwendung und Mehrwerte

Kommunikation und Zusammenarbeit sind essenziell für phasenübergreifende Mehrwerte!

mehr
Die digitalen Möglichkeiten phasengerecht anzuwenden ist wesentlich um Mehrwerte in jeder Planungsphase zu erzielen. Häufig wird in frühen Leistungsphasen viel zu kleinteilig gezeichnet, ohne dabei gewerkübergreifend Informationen auszutauschen. Beginnend mit einer konzeptionellen Planung der TGA durch gewerke übergreifende Lastermittlung und Informationsdarstellung im Schema über Baubarkeitsprüfungen mittels Konstruktion einer Anlage bis hin zur Koordination im Gesamtmodell, werden alle Möglichkeiten am Pilotprojekt aufgezeigt.

Transparenz und Fortschritt

Internes Marketing über erreichte Ziele und Erkenntnisse nimmt Bedenken und fördert Motivation.

mehr
Damit die Akzeptanz im Unternehmen steigt und Besorgnisse der neuen Arbeitswelt genommen werden, sind positive Ergebnisse ausgedehnt durch internes Marketing zu kommunizieren. Auch regelmäßige Infoveranstaltungen zum Verlauf des Pilotprojektes sind hilfreich, um auch nicht beteiligte Personen zu motivieren den nächsten Schritt zu gehen.

HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen weiter!

TELEFON

+49 2241 14 55 888

HABEN SIE FRAGEN?

Wir helfen weiter!

TELEFON

+49 2241 14 55 888